News
Information: Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung zum Coronavirus
Seit 2. Mai ist wieder geöffnet. Folgende Anordnungen treffen Kunden des ZiB.

Information: Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung zum Coronavirus

Das Coronavirus ist ein sensibles Thema, mit dem wir als ZiB Shopping umsichtig umgehen. Die Gesundheit unserer Kunden und aller Mitarbeiter ist uns ein großes Anliegen. Daher setzen wir alle behördlichen Anordnungen, Empfehlungen und Hygienemaßnahmen im ZiB Shopping sorgsam um:

 

Laut der Österreichischen Bundesregierung gilt seit 2. Mai folgende Regelung: Alle Geschäfte, Einkaufszentren und Dienstleister dürfen unter besonderen Schutzvorkehrungen wieder öffnen – ausgenommen Freizeit und Tourismus. Gastronomiebetriebe dürfen ab Mitte Mai stufenweise und unter besonderen Sicherheitsvorschriften wieder öffnen.

Als Einkaufszentrum gilt für das ZiB Shopping, dass seit 2. Mai alle Geschäfte und seit 15. Mai die Gastronomie wieder geöffnet sind. Das Clever Fit Premium öffnete wieder am 29. Mai – hier findet ihr alle Infos. 

Ab dem 15. Juni gelten folgende Verhaltensregeln für die Kunden im ZiB Shopping:

  • Mund-Nasen-Schutz: 
  • Die 1-Meter-Mindestabstandsregel gilt weiterhin.
    • Um den Abstand besser einhalten zu können, muss bitte – wo möglich – ein Einkaufswagen verwendet und auf die Bodenmarkierungen im Kassenbereich Acht gegeben werden.
    • In die Shops darf nur noch eine bestimme Anzahl an Kunden eintreten.

 

Eingangsmöglichkeit ZiB Shopping

Seit dem 2. Mai ist der Zugang in die ZiB Mall wieder wie gewohnt möglich!

 

Für Fragen können Sie sich jederzeit gern telefonisch unter
+43 (0) 662 6453380 oder per Mail 
info@zib.at an uns wenden.

 

Allgemeine Informationen und aktuelle Meldungen erhalten Sie bei folgenden Stellen:

Infohotlines

  • Medizinische Auskünfte bei Symptomen: 1450
  • Bei allgemeinen Fragen zum Coronavirus – 24-Stunden-Hotline der AGES: 0800 555 621